Urkunde: Eidesstattliche Versicherung über die Tilgung von SchuldenBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2000/592/78
Sammlungsbereich:
Archiv
Gattung:
Urkunde

Emilie Badt (geb. 1817)

Eidesstattliche Versicherung über die Tilgung von Schulden

Papier, Tinte

Posen 22.7.1897

Höhe:
21.7 cm
Breite:
13.7 cm

Ein Blatt, formlos, handschriftliche Aufzeichnung.
Emilie Badt versichert, dass alle Schulden, die das Ehepaar Daniel bei Moritz und Emilie Badt hatte, von nun an als getilgt betrachtet werden, auch wenn in ihrem Nachlass noch Schuldschein oder -verschreibungen auftauchen sollten.

Dargestellt/erwähnt:
Badt Familie, Rosalie Daniel (geb. 1841), Isidor Daniel (14.11.1837 - 15.5.1902)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Schuldurkunde; Poznań
Schlagwort Objektart:
eidesstattliche Versicherung
Gehört zu:
Sammeldatensatz: Sammlung Familie Daniel / Badt

Schreiben Sie uns: