Postmitteilung: Postkarte von Rabbiner Dr. Hermann Vogelstein (1870-1942) an Rabbiner Dr. Paul Rieger (1870-1939)Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
1999/500/3
Sammlungsbereich:
Archiv
Gattung:
Postmitteilung

Hermann Vogelstein (geb. 8.1.1870)

Postkarte von Rabbiner Dr. Hermann Vogelstein (1870-1942) an Rabbiner Dr. Paul Rieger (1870-1939)

Papier, Tinte, Stempelfarbe

Königsberg 29.8.1912

Höhe:
9 cm
Breite:
14 cm

Ganzsache, handschriftlich, deutsch.
Die Postkarte ist adressiert an Rabbiner Dr. Paul Rieger in Hamburg und privaten Inhalts. Der Absender, Rabbiner Dr. Hermann Vogelstein berichtet von seiner derzeitigen Arbeitssituation und der kommenden Rabbinerversammlung, von welcher er sich einiges verspricht. Er schickt ihm als Druckkarte das Buch über die "Monteverdekatakombe" von Nikolaus Müller. Er hat das Buch selbst geschenkt bekommen, findet es sehr gut, besitzt es jedoch schon. Der Adressant, Rabbiner Dr. Hermann Vogelstein schreibt selbst an einem Buch und kommt nicht so schnell wie erwartet voran.
Auf der Vorderseite befindet sich oben links ein Stempel des Absenders mit Name und Ortsangabe.

Dargestellt/erwähnt:
Paul Rieger (4.7.1870 - 10.7.1939)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Rabbiner; Kaliningrad; Hamburg; Berufsleben
Schlagwort Objektart:
Postkarte

Schreiben Sie uns: