Postmitteilung: Postkarte von Rabbiner Dr. Hermann Flesch an Rabbiner Dr. Max Nathan (1879-1944)Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
1999/500/68
Sammlungsbereich:
Archiv
Gattung:
Postmitteilung

Hermann Flesch

Postkarte von Rabbiner Dr. Hermann Flesch an Rabbiner Dr. Max Nathan (1879-1944)

Papier, Tinte, Stempelfarbe

Kanitz 20.4.1910

Höhe:
9 cm
Breite:
14 cm

Ganzsache, handschriftl., deutsch.
Die Postkarte adressiert an Dr. Max Nathan in Berlin". Der Absender ist Dr. Hermann Flesch aus Kanitz. In dem Schreiben berichtet er, dass er den zweiten Band gesammelter Schriften von D. Kaufmann noch nicht erhalten habe.

Dargestellt/erwähnt:
Max Nathan (15.7.1879 - 10.1944), Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaft des Judentums, David Kaufmann (7.6.1852 - 7.7.1899)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Kanitz; Berlin
Schlagwort Kontext:
Rabbiner; Berufsleben
Schlagwort Objektart:
Postkarte; Autograf

Schreiben Sie uns: