Inv.-Nr.:
Konvolut/178/0
Sammlungsbereich:
Bereichsübergreifender Bestand
Gattung:
Gattungsübergreifender Bestand

Sammlung Familien Wolff /Jacobi

Mannheim, Hamburg, San Francisco u.a. 1874 bis 1992

Die Sammlung umfasst Dokumente, Fotografien und Filmaufnahmen der aus Mannheim stammenden Familien Wolff und Jacobi. Neben Unterlagen zum gemeinsam gegründeten Haushalt des Ehepaars Jakob und Marianne Wolff geb. Jacobi sind zahlreiche Zeugnisse zu ihrer Emigration vorhanden. Bemerkenswert sind die Filmaufnahmen, die einen Einblick in das Privatleben in den 1930er Jahren geben. Die Diskriminierung und Verfolgung in der NS-Zeit spiegelt sich insbesondere in Dokumenten zu den Eltern von Marianne Wolff wider, darunter antisemitische Hetzartikel von 1935 gegen den Zigarrenfabrikanten Heinrich Jacobi sowie Dokumente, die seinen Tod während der Deportation nach Gurs 1940 belegen.
Die Schlagworte beziehen sich auf den gesamten, im angehängten Findbuch aufgeführten Bestand.

Dargestellt/erwähnt:
Ruth Dorothy Wolff (9.8.1934 - 27.5.1996), Amalie Jacobi (27.11.1851 - 5.1927), Marcus Jacobi (15.3.1848 - 23.5.1929), Heinrich Jacobi (5.8.1813 - 2.3.1865), Betti Jacobi (4.7.1814 - 16.8.1901), Stella Hüttner, Alfred Honigbaum, Max S. Hirsch, Fritz Heichelheim, Oscar Hartig, A. Gutheim, Karl Greulich, Joseph Gentil, Morris Clink, Lena Clink, John Clawson, Georg Brunner, Jakob Blumlein, Jonas Bing, James Adler, Paul M. Wolff, Polizeipräsident Mannheim, Badisches Polizeipräsidium, MJB Coffee San Francisco, Helmuth Mainz & Co Amsterdam, Finanzamt Mannheim, Mädchengymnasium Mannheim, Sebastian Seubert & Co Hamburg, US Treasury Department, US District Court San Francisco, US Department of Justice, Komet-Kaffee Gesellschaft mbH Hamburg, Reichsverband des Deutschen Einzelhandels mit Tabakwaren, Steuerstelle des Jüdischen Religionsverbandes Hamburg, Turngau Mannheim, Wehrbezirkskommando Hamburg, Zentralamt für Vermögensverwaltung (Britische Zone), Keim, Krauth & Co Hamburg, Jüdischer Auto-Club 1927 e. V., J. Wolff & Co Ludwigshafen, Hamburger Sparkasse, Fröbelseminar Mannheim, Franz Wolff & Co Hamburg, Erbschaftssteueramt Mannheim, Community Chest San Francisco, Bank of America, Automobile Association, Amerikanisches Konsulat Stuttgart, Willy Ittner, Ella Staadacker, Else Reiss (gest. 1952), Ida Jacobi (27.4.1887 - 27.8.1950), Emilie Luise Jacobi (26.5.1898 - 3.1.1895), Friedrich Jacobi (30.4.1877 - 1956), Heinrich Jacobi (15.2.1874 - 24.10.1940), Paul Jacobi (geb. 28.2.1882), Joseph Wolff (26.5.1870 - 14.4.1944), Jakob Wolff (9.7.1900 - 8.7.1950), Anthony I. Tonarelli, Willy Thode, Norman Salomon, B. Wally Rucker, Jakob Nossbaum, Martin Meyer, Frank L. Mainz, J. Koenigsberger, Karl Kaufmann, Carl Joensson, Arnold Wolff (geb. 10.2.1878), Antonie Johanna Wolff (12.5.1878 - 5.10.1953), Robert Michael Wolff (13.10.1931 - 15.11.2004), Susanne Wolff, Bert Katz, M. Untermayer, Polizeibehörde Hamburg, Finanzamt Hamburg, Marianne Wolff (27.11.1908 - 28.6.2007), Lynn Wolff, Finanzamt Berlin, Bankhaus M.M. Warburg & CO, Rainer Matthes
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Wailuku; San Luis Obispo; Sacramento (Kalifornien); Piedmont (Kalifornien); Ojsterwiek; Montréjeau; Beira (Region, Portugal); Seattle (Washington); Washington DC; San Francisco (Kalifornien); Oakland; Mannheim; Mainz; Ludwigshafen a. Rh.; London; Leimen (Baden); Hamburg; Gurs; Frankfurt am Main; Darmstadt; Augsburg; Amsterdam
Schlagwort Kontext:
Amateurfilm; Emigration in die USA; Tabakindustrie; Steuerbescheid; Steuer (Finanzwesen); Sport; Schulbildung; Rückerstattung; Kindergarten; Gurs (Konzentrationslager); Familienleben; Familiengeschichte; Einbürgerung; Deportation; Berufsleben; Bat Mizwa; Antisemitismus
Dokument:
Findbuch: Konvolut_178_Sammlung Familien Wolff / Jacobi
Gehört zu:
Marianne (1908-2007) und Jakob Wolff (1900-1959) beim Ausritt
Marianne Wolff (1908-2007) beim Ausritt
Etui für den Reisepass von Jakob Wolff (1900-1950)

Schreiben Sie uns: