Textil (weltlicher Gebrauch): Startnummer eines Sportfests aus dem Besitz von Hilde Anker (geb. 1926)Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2011/227/1
Sammlungsbereich:
Alltagskultur
Gattung:
Textil (weltlicher Gebrauch)

Startnummer eines Sportfests aus dem Besitz von Hilde Anker (geb. 1926)

Kunstfaser, Farbe, Stempelfarbe

Berlin 1937 bis 1939

Höhe:
14.2 cm
Breite:
22 cm
Inschrift:
mittig: "600", (gestempelt): "Jüdische Privatschule / [...] / Examens- / Zentrum / der Universität / Cambridge"

Rechteckiges Nummernschild aus einem weißen Stück Stoff, an drei Seiten mit einer Naht versehen;
mittig ist in großen, schwarzen Ziffern eine dreistellige Nummer aufgedruckt; zwischen den ersten beiden Ziffern findet sich ein schwarzer, runder Stempel, Text s. Inschrift.
Hilde Anker trug diese Startnummer als Leichtathletin während eines Sportfestes. Sie besuchte von 1935 bis 1939 in Berlin die Private Jüdische Schule Dr. Leonore Goldschmidt. Seit 1937 war es dort möglich, zur Vorbereitung der Emigration das bilinguale deutsch-englische Abitur zu machen. Im Juli 1939 emigrierte sie mit einem Kindertransport nach England, von dort , zusammen mit ihrer Familie, im September 1940 weiter in die USA. Die Goldschmidt-Schule wurde mit einem Teil der Lehrer und Schüler im September 1939 nach Folkestone/Kent in Großbritannien transferiert und bestand bis 1941.

Literatur- und Abbildungsnachweis:
Ann Stalcup: Three who survived : Child survivors of World War II, 2011, S. 2-48 über Hilda Fogelson geb. Anker Gertrud Thompson: Dr. Leonore Goldschmidt Schule (1935-1941), 2005.
Dargestellt/erwähnt:
Leonore Goldschmidt Privatschule Dr. Leonore Goldschmidt, Hilda Fogelson
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Sportveranstaltung; Cambridge (England); Berlin
Schlagwort Kontext:
Dauerausstellung JMB: 12.2 Nationalsozialismus - Jüdische Einrichtungen; jüdische Schule; Vorbereitung zur Emigration; Schulbildung; Privatschule; Jugendlicher
Schlagwort Objektart:
Textilien
Gehört zu:
Sammlung Familien Anker / Gottschalk

Schreiben Sie uns: