Fotografie (farbig): Leonie (1921-2009) und Walter Frankenstein (geb. 1924) vor ihrer ersten gemeinsamen Wohnung in der Treskowstraße (heute Knaackstraße) 33Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2010/258/3
Sammlungsbereich:
Fotografische Sammlung
Gattung:
Fotografie (farbig)

Leonie (1921-2009) und Walter Frankenstein (geb. 1924) vor ihrer ersten gemeinsamen Wohnung in der Treskowstraße (heute Knaackstraße) 33

digitale Bilddatei

Berlin Reproduktion des Originals von 1985

Fotografie (farbig), Hochformat, digitale Reproduktion
Die Aufnahme zeigt einen Mann (Walter Frankenstein) und eine Frau (Leonie Frankenstein), die vor einem mehrstöckigen Wohnhaus stehen. Die Frau ist auf der linken Seite des Bildes zu sehen. Sie trägt ein grau-blaues Kleid mit passender Jacke, eine Brille sowie eine schwarze Handtasche über der linken Schulter. Der Mann steht rechts neben ihr. Er trägt eine braune Hose, ein weißes Hemd, ein grau-braunes Jackett und eine Brille. Beide stehen vor der zweiflügeligen braunen Eingangstür eines Wohnhauses, über der ein Schild mit der Hausnummer "33" hängt. Die Fassde des Gebäudes weißt leichte Schäden auf.
Leonie und Walter Frankenstein verließen im Herbst 1941 gemeinsam das Auerbach´sche Waisenhaus und zogen als Untermieter bei Familie Mendel in der Treskowstraße 33 (heute: Knaackstraße) ein, wo sie bis zur Deportation der Familie Mendel lebten.

Dargestellt/erwähnt:
Leonie Frankenstein (21.9.1921 - 19.5.2009), Walter Frankenstein
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Wohnhaus; Berlin-Prenzlauer Berg (Ortsteil); Ehepaar
Schlagwort Kontext:
Einstieg Objektsuche: Bestände zu Walter und Leonie Frankenstein; Gedenken
Schlagwort Objektart:
digitale Medien; Farbfotografie
Gehört zu:
Sammeldatensatz: Fotografien einer Reise von Leonie (1921-2009) und Walter Frankenstein (geb. 1924) nach Berlin

Schreiben Sie uns: