Urkunde: Verleihungsurkunde für das Ehrenkreuz für Frontkämpfer für Willi Eisenberg (1883-verschollen)Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2008/178/197
Sammlungsbereich:
Archiv
Gattung:
Urkunde

Der Polizeipräsident in Berlin

Verleihungsurkunde für das Ehrenkreuz für Frontkämpfer für Willi Eisenberg (1883-verschollen)

Papier, Tinte, Stempelfarbe

Berlin 10.8.1936

Höhe:
14.9 cm
Breite:
20.9 cm

Vordruck, maschinenschriftlich ausgefüllt, gestempelt vom Polizeitpräsidenten in Berlin, Polizeiamt Schöneberg-Wilmersdorf.
Militärische Auszeichnung für die Frontkämpfer im Ersten Weltkrieg, gestiftet vom Reichspräsidenten Paul von Hindenburg.

Dargestellt/erwähnt:
Willi Eisenberg (geb. 14.12.1883), Paul von Hindenburg (2.10.1847 - 2.8.1934)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Charlottenburg-Wilmersdorf (Bezirk) (Berlin); Weltkrieg (1914-1918); Orden (Ehrenzeichen)
Schlagwort Kontext:
nationale Identität; Wehrdienst
Schlagwort Objektart:
Verleihungsurkunde
Dokument:
Das Ehrenkreuz_Artikel C.V.-Zeitung 19.07.1934

Schreiben Sie uns: