Druckerzeugnis: Hochzeitseinladung aus dem DP-Lager Bergen-BelsenBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2002/129/5
Sammlungsbereich:
Archiv
Gattung:
Druckerzeugnis

Hochzeitseinladung aus dem DP-Lager Bergen-Belsen

Papier

Bergen-Belsen 8.6.1947

Höhe:
8.3 cm
Breite:
28.2 cm
Inschrift:
oben links Stempel: Jüdisches Zentralkomitee, Kulturabteilung, Archiv, Bergen-Belsen

Einladung in hebräischer Sprache zur Hochzeit von Lea Palasch und Jitzchak Frankfurt, die am Sonntag, den 08.06.1947 um 20 Uhr in Block 42 in Bergen-Belsen stattfindet. Eingerahmt steht der Glückwunsch "Mazal Tov".
Auf der Rückseite der (offenbar als Klappkarte konzipierten) Einladung ist ein Davidstern gedruckt.

Dargestellt/erwähnt:
Jitzchak Frankfurt, Lea Palasch (geb. 16.4.1925), Zentralkomitee der befreiten Juden in der Britischen Zone
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Bergen-Belsen (DP-Lager); Magen David; Hochzeit; hebräische Schrift
Schlagwort Kontext:
Dauerausstellung JMB: 13.1 Gegenwart - Befreiung und "Wiederaufbau"
Schlagwort Objektart:
Klappkarte; Einladungskarte

Schreiben Sie uns: