Druckerzeugnis: Hochzeitseinladung aus dem DP Lager Bergen-BelsenBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2002/129/6
Sammlungsbereich:
Archiv
Gattung:
Druckerzeugnis

Hochzeitseinladung aus dem DP Lager Bergen-Belsen

Papier

Bergen-Belsen 6.4.1948

Höhe:
21 cm
Breite:
14.7 cm
Inschrift:
oben links Stempel: Jüdisches Zentralkomitee, Kulturabteilung, Archiv, Bergen-Belsen

Ein Blatt in hebräischer und jiddischer Sprache.
Einladung zur Hochzeit von Jakov Aaron Kahan und Devorah Rechtman, die am Dienstag, den 06.04.1948 in Block 44 in Bergen-Belsen stattfindet. Von Braut und Bräutigam sind auch die Namen der verstorbenen Väter angegeben, die beide Rabbiner waren.
Der Einladung ist der jüdische Segenspruch: "Kol Sason veKol Simchah, Kol Chathan veKol Khalah" (= die Stimme des Glücks und die Stimme der Freude, die Stimme des Bräutigams und die Stimme der Braut) vorangestellt.
Für Telegramme wird eine Anschrift angegeben: Rechtman, Bergen-Belsen, Camp 5, Block 43 und 10.

Dargestellt/erwähnt:
Josef Israel Rosenbaum, Hinda Rechtman, Jitzchak Joel Kahan (gest. 1948), Avraham Tuvia Rechtman (gest. 1948), Jakov Aaron Kahan, Devorah Rechtman, Zentralkomitee der befreiten Juden in der Britischen Zone
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Bergen-Belsen (DP-Lager); Hochzeit
Schlagwort Kontext:
Dauerausstellung JMB: 13.1 Gegenwart - Befreiung und "Wiederaufbau"
Schlagwort Objektart:
Akzidenz

Schreiben Sie uns: