Fotografie (s/w): Familie Jacobsohn mit Freunden im kubanischen ExilBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2007/127/68
Sammlungsbereich:
Fotografische Sammlung
Gattung:
Fotografie (s/w)

Familie Jacobsohn mit Freunden im kubanischen Exil

Fotografie

Havanna 1939 bis 1940

Höhe:
17.9 cm
Breite:
22.7 cm

Vier Frauen und zwei Männer auf einer Veranda sitzend, in die Kamera schauend.
Links Ilse Jacobsohn, 3.v.l. Arthur Jacobsohn, 4.v.l. Elisabeth Jacobsohn
1939 konnten der Arzt Arthur Jacobsohn, seine Frau Elisabeth und seine Tochter Ilse von Berlin nach Kuba flüchten, wo sie sich 20 Monate aufhielten, bevor ihnen die Weiterreise in die USA gelang.

Dargestellt/erwähnt:
Ilse Jacobson
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Havanna (Kuba); Gruppenbild
Schlagwort Kontext:
Dauerausstellung JMB: 0.4 Achse des Exils; Emigration nach Kuba; Lebensverhältnisse in Exil und Emigration
Schlagwort Objektart:
Schwarz-Weiß-Fotografie

Schreiben Sie uns: