Postmitteilung: Malvin (1875-1943) und Walter Weissenberg (1910-2000) in UniformBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2004/43/22
Sammlungsbereich:
Fotografische Sammlung
Gattung:
Postmitteilung

Malvin (1875-1943) und Walter Weissenberg (1910-2000) in Uniform

Fotografie, verso: Kugelschreiber, Tinte

Berlin (?) 1914

Höhe:
13.9 cm
Breite:
9 cm

Professionelles Foto, Atelierfotografie, Hochformat, kein Rand, Postkartenaufdruck.
Malvin Weissenberg trat 1914 in den Heeresdienst ein. Dieses Bild zeigt ihn mit seinem einzigen Kind Walter. Der damals vierjährige Sohn hat genau wie sein Vater einer Uniform mit Schaftstiefeln und Degen an, beide posieren vor einem gemalten, idyllischen Parkhintergrund. Malvin Weissenberg tat seinen Dienst als Apotheker in verschiedenen Lazaretten.

Beschriftung Rückseite:
hs.: Herbst 1914. / (Kriegsausbruch) / Papa und Sohn
Dargestellt/erwähnt:
Walter Weissenberg (12.4.1910 - 2000), Malvin Weissenberg (12.9.1875 - 2.2.1943)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Vater; Uniform; Kind; Berlin
Schlagwort Kontext:
Weltkrieg (1914-1918); Militarismus; Eltern-Kind-Beziehung
Schlagwort Objektart:
Schwarz-Weiß-Fotografie

Schreiben Sie uns: