Fotografie (s/w): Mitglieder der Studentenverbindung VEDA nach der MensurBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2012/64/102
Sammlungsbereich:
Fotografische Sammlung
Gattung:
Fotografie (s/w)

Mitglieder der Studentenverbindung VEDA nach der Mensur

Fotografie, Tinte

Würzburg 30.11.1920

Höhe:
8.8 cm
Breite:
13.8 cm

Professionelle Fotografie; Büttenrand.
Mitglieder der Akademisch-wissenschaftlichen Vereinigung VEDA, einer nichtfarbentragenden, seit 1918 rein jüdischen Korporation. Das Foto zeigt einige Studenten nach der Mensur. Namentlich bekannt sind Paul Troplowitz (1. v. links, zweite Reihe) und Arnold Hutschnecker, der als Paukarzt der 2. in der dritten Reihe ist. Ganz links steht ein Paukant in Ausrüstung, der seinen Paukhelm anhebt. Mehrere der Männer haben frisch versorgte Verletzungen.
Es lässt sich nicht einwandfrei feststellen, wer die Widmung geschrieben hat.

Beschriftung Rückseite:
hs.: Ernst Mar [?] Z! / s/l. Fuxen zur frdl. Erinnerung / an seine 3te Partie / vom 30. XI. 1920 / Würzburg, Weihnachten 1920
Dargestellt/erwähnt:
Arnold Aron Hutschnecker, Paul Troplowitz (25.8.1901 - 1943), Akademisch-wissenschaftliche Verbindung VEDA
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Sportkleidung; Würzburg; Student; Mann; Gruppenbild
Schlagwort Kontext:
jüdische Studentenverbindung; Fechten
Schlagwort Objektart:
Schwarz-Weiß-Fotografie; Postkarte
Dokument:
Findbuch Sammlung Ernst Rosenthal

Schreiben Sie uns: