Inv.-Nr.:
Konvolut/189/0
Sammlungsbereich:
Bereichsübergreifender Bestand
Gattung:
Gattungsübergreifender Bestand

Sammlung Familien Fleck / Sternberg

Lemberg, Berlin, New York, Neapel u.a. 1908 bis 1950

Die Sammlung enthält in erster Linie Dokumente zur Emigration des Ehepaares Lazar und Feige Fleck sowie ihrer Tochter Anita, die 1937 gemeinsam in die USA zu Verwandten ausreisten. Ebenso wird die Auswanderung des älteren Sohnes Heinrich Fleck dokumentiert, der seit 1933 in Italien studierte und ebenfalls 1937 Europa verließ. Ergänzt wird der Bestand um Ausbildungs- und Berufsdokumente aus dem Besitz von Lazar Fleck und Heinrich Fleck. Zur Sammlung gehört auch eine Fotografie und ein Objekt zur Studentenverbindung KC Sprevia.
Die Schlagworte beziehen sich auf den gesamten, im angehängten Findbuch aufgeführten Bestand.

Dargestellt/erwähnt:
Fa. Dr. Ing. Willy Giller, Bucyrus Company, Link-Belt-Company, Technical Service Agency Inc., Sächsische Maschinenfabrik AG, Realgymnasium Berlin-Friedenau, Prinz Alexander Thurn und Taxis'sche Rohöl Transport- und Magazinierungs-Gesellschaft m.b.H., Evangelische Schule in Lemberg, Benjamin Gottlieb, Anna Sternberg (24.1.1895 - 11.1967), 3. Chirurgische Universitäts-Klinik, Deutsche Verkehrs-Kredit-Bank AG, American Express Company, Auguste-Victoria-Krankenhaus Berlin, Berlitz Sprachschulen GmbH / Berlitz School of Languages, 13. Religionsschule der Jüdischen Gemeinde zu Berlin, Dresdener Gasmotoren-Fabrik AG, Eloesser-Kraftband-Gesellschaft m.b.H., Rheingau-Reformrealgymnasium , Mina Baum, Wolf Baum, Egon Loewenberg, Rosa Loewenthal, Morris Mazer (5.11.1895 - 7.1973), William Gottlieb (geb. 1884), Herschdörfer Familie, Robert H. Sternberg (29.1.1921 - 6.6.2001), Martin Sternberg (10.12.1884 - 29.12.1942), Latke Familie, Dora Lowenthal (geb. 19.7.1892), Max Lowenthal, Fleck Familie, Kollektiv jüdischer Bühnensänger, Werner Simon (geb. 7.4.1906), Lothar Tuchler (12.11.1899 - 1942), Margot Kohls (geb. 24.1.1917), Bruno Ucko (3.12.1906 - 4.6.1943), Max Kuttner (24.2.1883 - 17.10.1953), Käthe Lesser, Sabine Heymann (geb. 4.6.1910), Else Seligmann (geb. 16.5.1899), Wally Tuchler (geb. 17.6.1895), Fritz Salomonski (1.6.1899 - 1962), Monica Herrnfeld-Oppenheim (18.2.1913 - 2.4.1980), Edgar Lissner (geb. 1894), Herbert Lilienthal (4.8.1888 - 3.6.1938), K.C. Sprevia Berlin, Edith Bock, Wilhelm Meyersohn (geb. 25.2.1906) , Greta Garbo, Anita Sternberg, Orenstein & Koppel - Arthur Koppel Aktiengesellschaft
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Berlin-Friedenau (Ortsteil); Drohobycz; Wien; Starij Sambir; Pittsburgh (Pennsylvania); Philadelphia (Pennsylvania ); Paris; New York (Stadt); Neapel; L'viv; Galizien; Frankfurt (Oder); Dresden; Chemnitz; Berlin-Charlottenburg (Ortsteil); Bologna; Berlin; Aachen
Schlagwort Kontext:
Emigration nach Italien; Vorbereitung zur Emigration; Couleur; Emigration in die USA; Andenken; Student; Schule; Schulbildung; Porträt; jüdische Studentenverbindung; Familiengeschichte; Familienbeziehung; Berufstätigkeit; Berufsleben; Berufsausbildung; Beruf
Gehört zu:
Martin Sternberg (1884-1942) als Verbindungsstudent
Vase mit dem Wappen der Studentenverbindung "Sprevia" aus dem Besitz von Martin Sternberg (1884-1942)

Schreiben Sie uns: