Urkunde: Urkunde über die Verleihung des Verwundetenabzeichens in Schwarz an Albert Binswanger (1890-1956)Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2010/1/24
Sammlungsbereich:
Archiv
Gattung:
Urkunde

K.B. Bezirks-Kommando II München, Buch- und Kunstdruckerei Max Schmidt

Urkunde über die Verleihung des Verwundetenabzeichens in Schwarz an Albert Binswanger (1890-1956)

Papier, Tinte, Stempelfarbe

München 2.12.1918

Höhe:
13.7 cm
Breite:
18.9 cm
Signatur:
Stempel: K. Bayer. Bezirks-Kdo. II.München. Versorgungsabt.; u. im Druck: Buch- u. Kunstdruckerei Max Schmidt, München, Baaderstr. 50

Schmuckblatt mit Abbildung des 1918 von Wilhelm II. gestifteten Verwundetenabzeichens. Vordruck mit handschriftlichen Ergänzungen.
Verleihung des Verwundetenabzeichen in Schwarz für einmalige Verwundung.

Dargestellt/erwähnt:
Albert Binswanger (13.10.1890 - 21.11.1956), Wilhelm II. (1859 - 1941)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Lorbeer; Waffe; Uniform; Orden (Ehrenzeichen); München; Kopfbedeckung
Schlagwort Kontext:
Wehrdienst
Schlagwort Objektart:
Verleihungsurkunde
Dokument:
Findbuch: Konvolut_115_Sammlung Familie Binswanger
Gehört zu:
Verwundetenabzeichen in Schwarz von Albert Binswanger (1890-1956)
Sammeldatensatz: Sammlung Familie Binswanger

Schreiben Sie uns: