Urkunde: Personalausweis für Gustav Thal (1844-ca.1921) im Französischen BesatzungsgebietBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2011/111/121
Sammlungsbereich:
Archiv
Gattung:
Urkunde

Personalausweis für Gustav Thal (1844-ca.1921) im Französischen Besatzungsgebiet

Papier, Fotografie, Tinte, Stempelfarbe

Trier 14.11.1919

Höhe:
16 cm
Breite:
10.5 cm

geschlossen

Personalausweis von Gustav Thal: Französisches Besatzungsgebiet, Vordruck, handschriftlich ausgefüllt, dt./engl./frz., 4 S., mit Fotografie.
Aufgrund der Bestimmungen des Versailler Vertrages von 1919 waren die linksrheinischen deutschen Gebiete durch die Alliierten besetzt. Der Kaufmann Gustav Thal, 1844 in Thalfang im Hunsrück geboren, seit 1859 in Trier wohnhaft, bekam am 14.11.1919 von den Alliierten einen dreisprachigen Personalausweis ausgestellt.

Dargestellt/erwähnt:
Gustav Thal (19.1.1844 - 1921)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Okkupation; Trier
Schlagwort Kontext:
Weltkrieg (1914-1918); Versailler Vertrag; Rheinland
Schlagwort Objektart:
Personalausweis
Gehört zu:
Sammlung Familien Wurm / Fürstenberg

Schreiben Sie uns: