Memorabilia (dreidimensional): Britische Kriegsauszeichnung "Defence Medal" aus dem Besitz von Erich Wurm (1889-1960)Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2011/111/35
Sammlungsbereich:
Alltagskultur
Gattung:
Memorabilia (dreidimensional)

Britische Kriegsauszeichnung "Defence Medal" aus dem Besitz von Erich Wurm (1889-1960)

Kupfer, versilbert, Seidenripsband

Großbritannien Ausgabedatum 16.8.1945 bis 1946

Höhe:
0.5 cm
Breite:
3.8 cm
Tiefe:
12.3 cm
Durchmesser:
3.6 cm

Durchmesser = nur Medaille Band: 15 cm lang, 3,3 cm breit

Inschrift:
Avers: GEORGIVS VI D:G:BR:OMN:REX ET INDIAE:IMP. Revers: 1939 / 1945//THE DEFENCE/MEDAL

Orden "Defence Medal" am grün-rot-schwarz gestreiften Band.
Die Bildseite zeigt König George VI im Profil mit der Inschrift. Auf der Rückseite ist die Königliche Krone auf einem Eichenbäumchen zu sehen, flankiert von einem Löwen und einer Löwin. Oben die Jahreszahlen, unten die zweizeilige Inschrift.
Erich Wurm, der im Ersten Weltkrieg für Deutschland gekämpft hatte, emigrierte nach Großbritannien und wurde nach seiner Internierung auf der Isle of Man im November 1940 zum Militärdienst verpflichtet. Er leistete in der Britischen Armee seinen Kriegsdienst und wurde dafür nach Kriegsende mit der "Defence Medal" ausgezeichnet.

Dargestellt/erwähnt:
Erich Wurm (26.12.1889 - 29.5.1960), George VI. (Großbritannien)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Eiche (Pflanze); Herrscher; Krone; Weltkrieg (1939-1945); Porträt; Löwenpaar (Symbol); Großbritannien
Schlagwort Kontext:
JMB-Thema: Jüdische Soldaten in alliierten Armeen des Zweiten Weltkriegs; Wehrdienst
Schlagwort Objektart:
Orden (Ehrenzeichen)
Gehört zu:
Sammlung Familien Wurm / Fürstenberg

Schreiben Sie uns: