Druckerzeugnis: Flugblatt: "An die heimkehrenden Soldaten" aus dem Besitz von Ludwig Röhmann (1899-1979)Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2005/94/231
Sammlungsbereich:
Archiv
Gattung:
Druckerzeugnis

Wilhelm Dittmann, Emil Barth, Philipp Scheidemann, Hugo Haase (29.9.1863 - 7.11.1919), Rat der Volksbeauftragten, Friedrich Ebert (geb. 4.2.1871), Otto Landsberg

Flugblatt: "An die heimkehrenden Soldaten" aus dem Besitz von Ludwig Röhmann (1899-1979)

Papier

Berlin 21.11.1918

Höhe:
28 cm
Breite:
19 cm

Druckerzeugnis, zweifarbiger Druck (rot, schwarz)
Appell an die aus dem Krieg heimkehrenden Soldaten, sich in die neu entstandene Republik einzugliedern. Die Soldaten werden willkommen geheißen und dazu aufgefordert, durch gemeinsame Arbeit und solidarisches Handeln die neue Regierung zu unterstützen.
Unterzeichnet durch den Rat der Volksbeauftragten (Ebert, Haase, Scheidemann, Landsberg, Barth, Dittmann).

Dargestellt/erwähnt:
Ludwig F. Röhmann (28.1.1899 - 7.7.1979)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Weltkrieg (1914-1918); Weimarer Republik; Soldat; Kriegsende; Berlin
Schlagwort Kontext:
Novemberrevolution (1918)
Schlagwort Objektart:
Flugblatt

Schreiben Sie uns: