Urkunde: Ausweis für Verfolgte der nationalsozialistischen Sondergesetzgebung für Hans-Helmut Beck (geb. 1915)Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2012/74/22
Sammlungsbereich:
Archiv
Gattung:
Urkunde

Magistrat von Berlin / Magistrat von Groß-Berlin

Ausweis für Verfolgte der nationalsozialistischen Sondergesetzgebung für Hans-Helmut Beck (geb. 1915)

Papier, Tinte, Fotografie, Stempelfarbe

Berlin 5.3.1947

Höhe:
14.7 cm
Breite:
10.5 cm

geschlossen gemessen

Vordruck, handschriftlich ausgefüllt, mit Passfoto.
Hans-Helmut Beck überlebte in Berlin, geschützt durch seinen Status als "Mischling".
Der Ausweis wurde vom Magistrat von Groß-Berlin ausgestellt, Hauptausschuss Opfer des Faschismus.

Dargestellt/erwähnt:
Hans-Helmut Beck (geb. 5.9.1915)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Verfolgter (Nationalsozialismus); Opferentschädigung; Berlin
Schlagwort Kontext:
Nachkriegszeit
Schlagwort Objektart:
Ausweis

Schreiben Sie uns: