Urkunde: Militärischer Entlassungsschein für Max Schwersenzer (1880-verschollen)Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2011/168/10
Sammlungsbereich:
Archiv
Gattung:
Urkunde

Militärischer Entlassungsschein für Max Schwersenzer (1880-verschollen)

Papier, Tinte

Spandau 9.12.1918

Höhe:
33.3 cm
Breite:
21.1 cm
Signatur:
Stempel: Soldaten-Rat der Gewehrsfabrik Spandau

Druckerzeugnis mit handschriftlichen Eintragungen.
Entlassungsschein für Max Schwersenzer, der am 09.12.1918 nach Berlin entlassen wurde.
Ausgestellt durch den Soldaten-Rat der Gewehrsfabrik Spandau.

Dargestellt/erwähnt:
Max Schwersenzer (geb. 16.7.1880)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Spandau (Bezirk) (Berlin); Weltkrieg (1914-1918); Rüstungsindustrie; Entlassung
Schlagwort Kontext:
Wehrdienst; Kriegsende
Schlagwort Objektart:
Bescheinigung

Schreiben Sie uns: