Fotografie (s/w): Fotografie: Mitteilung der Entlassung aus dem Justizdienst für Fritz Manasse (1904-2006)Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2007/150/334
Sammlungsbereich:
Fotografische Sammlung
Gattung:
Fotografie (s/w)

Fotografie: Mitteilung der Entlassung aus dem Justizdienst für Fritz Manasse (1904-2006)

Fotografie

Berlin 18.8.1933

Höhe:
18 cm
Breite:
12.8 cm

S/W-Fotografie, Hochformat.
Aufnahme des Anschreibens des Kammergerichts Berlin, in dem Fritz Manasse die Entlassung aus dem Justizdienst aufgrund des Inkrafttretens des Gesetzes zur Wiederherstellung des Berufsbeamtentums mitgeteilt wird. Die Entlassung tritt mit Abschluss der Großen Staatsprüfung in Kraft.

Dargestellt/erwähnt:
Kammergerichtspräsident Berlin, Fritz Manasse (3.11.1904 - 14.6.2006)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Schreiben (Dokument); Prüfung (Pädagogik); Studium; Jurist; Entlassung; Berufsbeamtengesetz (1933); Berlin
Schlagwort Kontext:
Berufsleben; Ausgrenzung; Antisemitismus
Schlagwort Objektart:
Schwarz-Weiß-Fotografie
Dokument:
Findbuch: Konvolut_158_Sammlung Fritz und Käthe Manasse
Gehört zu:
Sammeldatensatz: Sammlung Fritz und Käthe Manasse

Schreiben Sie uns: