Inv.-Nr.:
Konvolut/207/0
Sammlungsbereich:
Bereichsübergreifender Bestand
Gattung:
Gattungsübergreifender Bestand

Sammlung Walter Remak

Berlin, Barmen, Durban, USA u.a. ca. 1852 bis 1985

Die Sammlung enthält Dokumente und Fotografien zu Walter Remak aus Berlin, sowie zu verschiedenen Mitgliedern seiner Familie. Dokumentiert sind neben der Ausbildung und dem Berufsleben des kaufmännischen Angestellten auch seine Emigration als junger Mann nach Südafrika, seine Zeit im dortigen Militär während des Zweiten Weltkriegs und seine Versuche, von dort in die USA zu seiner Familie umzuziehen. Zu dem Bestand gehören auch mehrere Ordensbänder aus dem Zweiten Weltkrieg. Ergänzt wird die Sammlung durch Korrespondenz und Dokumente zur Genealogie der Familie.

Dargestellt/erwähnt:
Zeidler & Remak Metallwarenfabrik, Heiner Remak, Walter A. Remak, Robert Remak (26.7.1815 - 29.8.1865)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Bloomington (Indiana); Durban; Cholon; Cape Town; Pretoria; Emigration nach Südafrika; Emigration in die USA; Würzburg; Weltkrieg (1939-1945); Schulbildung; Sausalito (Kalifornien); Republik Südafrika; Poznań; Militär; kaufmännischer Beruf; jüdische Sportbewegung; Johannesburg; Jerusalem; Genealogie; Familienbeziehung; Berlin
Schlagwort Kontext:
JMB-Thema: Jüdische Soldaten in alliierten Armeen des Zweiten Weltkriegs; Emigration nach Südafrika; Emigration in die USA; Studium; Sportverein; Kaufmann; jüdische Sportbewegung

Schreiben Sie uns: