Inv.-Nr.:
2013/393/0/1-908
Sammlungsbereich:
Bereichsübergreifender Bestand
Gattung:
Gattungsübergreifender Bestand

Sammeldatensatz: Sammlung Familie Steinmetz

Odessa, Berlin, New York u.a. 1869 bis 1967

Die Sammlung enthält Dokumente, Fotografien, ein Objekt und ein Buch von dem Juwelier Ludwig Steinmetz aus Berlin, seiner Frau Irma, dem Sohn Joachim und weiteren Mitgliedern ihrer Familie. Zur Beschreibung des gesamten Konvoluts siehe den unter "gehört zu" verknüpften Konvolutdatensatz.

Dargestellt/erwähnt:
Juweliergeschäft Ludwig Steinmetz, Kurt Münzer (1880 - 16.7.1945), Charlotte Münzer (geb. 23.3.1892), Albertine Soldin (2.2.1869 - 1942), Irma Steinmetz (1.5.1896 - 1974), Ludwig Steinmetz (29.4.1885 - 7.5.1947), Soldin Familie, Steinmetz Familie, R.M.S. "Statendam", Diamant Club, Verband der Juwelenhändler e.V. Berlin, John Steinmetz, Liberale Synagoge Fasanenstraße
Gehört zu:
Kurt Münzer (1880-1945) in Uniform
Porträt Joachim Steinmetz (geb. 1932)
Joachim Steinmetz (geb. 1932) mit seiner Großmutter Albertine Soldin (1869-1942)
Gustav Soldin (1857-1934) am Schreibtisch
Wirt in einem Imbiss
Kontaktbogen: Mann auf einer Straße
Porträt Joseph Moses (1855-1942) und Anette Steinmetz (1857-?)
Das ehemalige Wohnhaus der Familie Steinmetz in der Nürnberger Straße 17
Gebäude in der Nürnberger Straße, wo sich das Juweliergeschäft von Ludwig Steinmetz befand (1885-1947)
Juweliergeschäft von Ludwig Steinmetz (1885-1947) in der Nürnberger Straße 56, Berlin
Ludwig Steinmetz (1885-1947) mit zwei seiner Schwestern bei einem Spaziergang
Einladungskarte anlässlich der Beschneidung von Ludwig Steinmetz (1885-1947)
Sammlung Familie Steinmetz

Schreiben Sie uns: