Inv.-Nr.:
Konvolut/261/0
Sammlungsbereich:
Bereichsübergreifender Bestand
Gattung:
Gattungsübergreifender Bestand

Sammlung Soncino-Gesellschaft

Berlin, Frankfurt/M., Amsterdam, Jerusalem 1924 bis 1991

Die Sammlung zur Soncino-Gesellschaft beinhaltet Dokumente, Zeitungsartikel und Korrespondenz aus dem Besitz von Herrmann Meyer (1901-1972). Sie betreffen die Gründung im Jahre 1924 und das kurzzeitige Wirken dieser ersten und einzigen jüdischen bibliophilen Vereinigung Deutschlands. Überliefert sind insbesondere Materialien zu ihren zahlreichen Publikationen sowie den vielfältigen Veranstaltungen. Teil der Sammlung ist auch der umfangreiche Buchbestand der Gesellschaft, der sich in der Bibliothek des Jüdischen Museums befindet.
Die Schlagworte beziehen sich auf den gesamten, im angehängten Findbuch aufgeführten Bestand.

Literatur- und Abbildungsnachweis:
Bernhard Jensen, Ein Kanon der jüdischen Renaissance. Soncino-Gesellschaft der Freunde des jüdischen Buchs, Göttingen 2017
Dargestellt/erwähnt:
Menko Maximilian Hirsch (1896 - 1951), Verlag der Müchner Drucke, Verlag Die Neue Reihe, Utopia Buchhandlung und Antiquariat, Schriftgießerei Hermann Berthold, Scherbel & Co. Verlag, R. Piper Verlag, Officina Serpentis Buchdruckerei, Verlag Marx & Co., Griffel Verlag, Euphorion Verlag, Erasmus Antiquariaat en Boekhandel, Otto von Holten Buch- und Kunstdruckerei, Delphin Verlag, Berliner Bibliophilen-Abend, Else Meyer, Eduard Wilhelm Tieffenbach (1883 - 1948), Moritz Simon, Moses Gaster (17.9.1856 - 5.3.1939), Aaron Freimann (5.8.1871 - 6.6.1948), Abraham Schwadron (1878 - 1957), Moses Marx, Herrmann Meyer (1901 - 1972), Marcus Behmer (1.10.1879 - 12.9.1958), Central Archives for the History of the Jewish People, Kartell Jüdischer Verbindungen KJV, Abraham Horodisch, Manfred Sturmann (6.4.1903 - 9.1.1989), Michel Fingesten (1888 - 1943), Heinrich Loewe (1869 - 1951), Soncino-Gesellschaft der Freunde des jüdischen Buches, Siegfried Scholem Druckerei, Stefan Zweig (1881 - 1942), Leo Baeck (1873 - 2.11.1956), Hermann Struck (1876 - 1944), Martin Buber (8.2.1878 - 13.6.1965), Jakob Steinhardt (23.5.1887 - 11.2.1968), Max Liebermann (1847 - 8.2.1935), Moses Maimonides (1135 - 1204), Moses Mendelssohn (1729 - 1786), Gotthold Ephraim Lessing (1729 - 1781), Ismar Elbogen (1874 - 1943), Arnold Zweig (10.11.1887 - 26.11.1968)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Berlin-Mitte (Ortsteil); Jüdischer Friedhof (Worms); Synagoge (Worms); New York (Stadt); Leipzig; Jerusalem; Frankfurt am Main; Berlin; Amsterdam
Schlagwort Kontext:
Bibliophilie; Emigration in die Niederlande; Veranstaltung; Emigration in die USA; Vortrag; Verein; Soncino-Bibel; jüdische Organisation; hebräische Buchkunst; Emigration nach Palästina; Druckgrafik; Buchkunst; Buchdruck

Schreiben Sie uns: