Postmitteilung: Feldpostkarte von Rudolf Birnbaum (1885-1970) an seine Frau Käthe: Stadtansicht von LeuvenBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
VAR 87/8/1/030
Sammlungsbereich:
Fotografische Sammlung
Gattung:
Postmitteilung

Robert Sennecke (12.2.1885 - 8.6.1940), Rudolf Birnbaum (1885 - 2.1970)

Feldpostkarte von Rudolf Birnbaum (1885-1970) an seine Frau Käthe: Stadtansicht von Leuven

Fotografie, verso Bleistift

Louvain Datum des Textes 24.6.1917

Höhe:
13.9 cm
Breite:
8.9 cm
Inschrift:
u.m. (im Druck)://" Stiller Winkel in Loewen."//

Fotografie (s/w), Hochformat.
Die Aufnahme zeigt einen Wasserkanal, der durch eine Ortschaft fließt. Direkt an dem Kanal stehen mehrere Häuser. Weiter hinten ist ein Turm zu sehen.

Beschriftung Rückseite:
l.m. (hs. mit Bleistift)://" den 20. febr. 17 / Meine liebe Käthe! / Deine 1 Zeilen vom 9.12 / u. 15 sowie Packetchen 68 / u. 69 habe ich erhalten / u. danke Dir dafür. Morgen / schreibe ich Dir wieder aus- / führlicher. Inzwischen Hezl. / Grüsse u. Küsse Dein Rudolf / [...] 15. habe ich ebenfalls er- / halten. / Birnbaum Grgnd Rgt 7 / 12 Kp.// r.m. (hs. mit Bleistift)://" Feldpost / Frau / Käthe Birnbaum / Berlin N / Danzigerstr. 8 "// M (Stempel violett)://" 12 Kompagnie / Grendadier-Rgt. König Wilhelm I. / (12 Westpr.) Nr. 7"// M. (im Druck)://" Phot. R. Sennecke, Berlin"// l.o. (im Druck)://" Stiller Winkel am Wasser in Löwen"//
Dargestellt/erwähnt:
Käthe Birnbaum
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Louvain; Brücke (Bauwerk); Gewässer; Stadtansicht
Schlagwort Kontext:
Weltkrieg (1914-1918); Wehrdienst; Familienbeziehung; Ehepaar
Schlagwort Objektart:
Feldpostsendung; Schwarz-Weiß-Fotografie; Postkarte

Schreiben Sie uns: