Postmitteilung: Feldpostkarte von Rudolf Birnbaum (1885-1970) an seine Frau Käthe: Rudolf Birnbaum (1887-1970) mit einer Gruppe deutscher SoldatenBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
VAR 87/8/1/052
Sammlungsbereich:
Fotografische Sammlung
Gattung:
Postmitteilung

Rudolf Birnbaum (1885 - 2.1970)

Feldpostkarte von Rudolf Birnbaum (1885-1970) an seine Frau Käthe: Rudolf Birnbaum (1887-1970) mit einer Gruppe deutscher Soldaten

Fotografie, verso: Tinte

Frankreich Datum des Textes 18.8.1915

Höhe:
9 cm
Breite:
13.8 cm
Inschrift:
o.l. (hs. mit Kugelschreiber)://" Vati"//

Fotografie (s/w), Querformat.
Das Aufnahme zeigt eine Gruppe von 5 Soldaten, die in einer Reihe nebeneinander stehen und sich gegenseite den Arm auf die Schulte legen. Sie stehen vor einem Baum an dem ein Schild mit der Aufschrift:"Herzlich Willkommen" angebracht ist. Im Hintergrund sind weitere Bäume zu sehen, an denen sich ebenfalls teilweise Schilder befinden. Die erste Person von links ist Rudolf Birnbaum.

Beschriftung Rückseite:
l.m. (hs. mit Tinte schwarz)://" 18/ 8. 15. / Liebe Käthe! / Dein Packetchen 35 u. 37 / ist eingetroffen. Hezl. Dank. / Sonst gehts gut u. hoffe / auch Dir. Hezl. Grüsse u. Küsse / Dein Rudolf / Birnbaum 5 Arm Corps / 9 Dv. 7. Komp Gren. Rg / 12 Komp."// r.m. (hs. mit Tinte schwarz)://"Feldpost / Frau / Käthe Birnbaum / Berlin N / Danzigerstr. / 8. III."// o.r. (Stempel schwarz)://" K.D. Feldpostexp. / [.].8.15. 5-6 N / der 9. Inf. Div."// o.r. (Stempel violett)://" 12. Kompagnie / Grenadier-Regt. König Wilhelm I. / (2. Westpr.) Nr. 7"//
Dargestellt/erwähnt:
Käthe Birnbaum
Schlagwort Inhalt/Geographie:
militärische Kopfbedeckung; Uniform; Soldat; Gruppenporträt; Frankreich
Schlagwort Kontext:
Weltkrieg (1914-1918); Wehrdienst; Familienbeziehung; Ehepaar
Schlagwort Objektart:
Feldpostsendung; Schwarz-Weiß-Fotografie; Postkarte

Schreiben Sie uns: