Urkunde: Zeugnis für die Rot-Kreuz-Helferin Agathe Steinthal (1894-1958)Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
DOK 81/100/14
Sammlungsbereich:
Archiv
Gattung:
Urkunde

Hans Aßmann

Zeugnis für die Rot-Kreuz-Helferin Agathe Steinthal (1894-1958)

Papier, Tinte

Berlin 2.9.1916

Höhe:
28.3 cm
Breite:
22 cm

Briefkopf, gedruckt, maschinenschriftlich.
Hans Aßmann, der Reservelazarett-Delegierte des Bezirkes Charlottenburg, stellt der Rot-Kreuz-Helferin Agathe Steinthal ein Zeugnis für freiwillige Krankenpflege im Reservelazarett Motivhaus aus. Das Schreiben gibt Auskunft darüber, das Agathe Steinthal auch zur Auszeichnung mit der Rot-Kreuz-Medaille vorgeschlagen wurde.

Dargestellt/erwähnt:
Reservelazarett Motivhaus, Agathe Schippert (10.3.1894 - 5.3.1958)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Orden (Ehrenzeichen); Krankenschwester; Berlin
Schlagwort Kontext:
Heimatfront; Weltkrieg (1914-1918)
Schlagwort Objektart:
Arbeitszeugnis

Schreiben Sie uns: