Fotografie (s/w): Arzt bei der Behandlung von Patienten in einem deutschen LazarettBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2000/285/80
Sammlungsbereich:
Fotografische Sammlung
Gattung:
Fotografie (s/w)

Arzt bei der Behandlung von Patienten in einem deutschen Lazarett

Fotografie

Kaliningrad um 1916

Höhe:
9 cm
Breite:
13.8 cm

Fotografie (s/w), Querformat. Rückseite als Postkarte gestaltet.
Die Aufnahme zeigt eine Gruppe von Patienten sowie einen Arzt in einem Lazarett. Auf der rechten Seite das Bildes sitzen einige Männer in Patientenkleidung. Vor ihnen sitzt ein Matrose auf dem Boden. Auf der linken Seite sitzt ein weiterer Patient. Rechts von ihm steht ein Arzt, der gerade dabei ist ihn zu untersuchen. Links von ihm sitzt ein Pfleger, der den Kopf des Patienten mit seiner Hand stützt. Hinter diesen drei Personen stehen zwei weitere Patienten sowie ein Soldaten, der dabei ist Notizen zu machen. Im Hintergrund befindet sich eine Tafel, auf der u.a. "Heil Hindenburg" geschrieben steht.
Es ist unklar, ob es sich um eine Theateraufführung oder um eine gestellte Behandlungsszene handelt.

Dargestellt/erwähnt:
Paul von Hindenburg (2.10.1847 - 2.8.1934)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Soldat; medizinische Einrichtung; Matrose (Soldat); Kranker; Krankenpfleger; Kaliningrad; Gruppenbild; Arzt
Schlagwort Kontext:
Weltkrieg (1914-1918); Wehrdienst
Schlagwort Objektart:
Schwarz-Weiß-Fotografie

Schreiben Sie uns: