Fotografie (s/w): Gräber der Soldaten Ernst Ebert (gest. 1915), Franz Otto und eines Unbekannten in LitauenBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
FOT 95/30/1/030
Sammlungsbereich:
Fotografische Sammlung
Gattung:
Fotografie (s/w)

Jakob Steinhardt (23.5.1887 - 11.2.1968)

Gräber der Soldaten Ernst Ebert (gest. 1915), Franz Otto und eines Unbekannten in Litauen

Fotografie auf Karton montiert, Karton, Tinte

Litauen 1914 bis 1918

Höhe:
7.5 cm
Breite:
10 cm

Fotografie (s/w), Querformat.
Die Aufnahme zeigt drei nebeneinander liegende provorische Gräber. Auf allen befinden sich Holzkreuze. Inschrift des linken Kreuzes, auf dem sich ein Stahlhelm befindet: "[...] Res. Inf. Reg 35 / 4.7. 1[.]", Inschrift des mittleren Kreuzes: "Ernst Ebert 7. Komp. R. I. R. 35 / 14.7.15". Inschrift des rechten Kreuzes:"Franz Otto 7. Komp. R. I. R. 35". Vor den Gräbern stehen kleine Holzschilder mit den Nummerm "69, 70, 71". Die Gräber sind mit einem einfachen Holzzaun begrenzt. Im Hintergrund sind Wiesen und Felder zu sehen.
Die Fotografie befindet sich auf der 6. Seite des Fotoalbums und trägt die Nummer 33. o.l. auf der Seite (handschriftlich mit Tinte schwarz): "6. Litauen".

Dargestellt/erwähnt:
Ernst Ebert, Franz Otto
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Soldat; Litauen; Kriegsgefallener; Grab
Schlagwort Kontext:
Weltkrieg (1914-1918); Wehrdienst
Schlagwort Objektart:
Schwarz-Weiß-Fotografie

Schreiben Sie uns: