Fotografie (s/w): Emanuel Philipp Kurzmann (1881-1941) als Soldat mit seiner Ehefrau  Karoline (1880-1941)Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2012/32/2
Sammlungsbereich:
Fotografische Sammlung
Gattung:
Fotografie (s/w)

Hofphotograph J. Uhlenhuth

Emanuel Philipp Kurzmann (1881-1941) als Soldat mit seiner Ehefrau Karoline (1880-1941)

Fotografie auf Karton montiert

Schweinfurt ca. 1914 bis 1918

Höhe:
16.5 cm
Breite:
10.7 cm
Signatur:
u.r. (Prägung): "Prof. Ed. Uhlenhuth / Hofphotografh / Schweinfurt"

Fotografie (s/w), Hochformat, historisches Format: Cabinet.
Die Aufnahme zeigt Emanuel und Karoline Kurzmann in einem Fotografenatelier. Die Frau sitzt in einem Stuhl und trägt einen dunklen Rock und eine dunkle, glänzende Bluse. Ihr Mann steht rechts neben ihr. Er trägt eine Soldatenuniform mit Mütze und hält mit seiner rechten Hand die seiner Frau. Am rechten Bildrand ist ein Tisch zu sehen auf dem sich einige Gegenstände befinden u.a. eine Zeitung o.ä.

Beschriftung Rückseite:
o.l. (im Druck): "J. Uhlenhuth / Hofphotograph / Atelier für künstlerische / Photograph / Schweinfurt / Vergösserungen nach / jedem Bilde bis Lebens- / grösse. / Die Platten bleiben / für Nachbestellungen / aufbewahrt"; u.m. (hs. mit Bleistift): "Emanuel & / Caroline / Kurzmann / umgekommen im Holocaust"
Dargestellt/erwähnt:
Emanuel Philipp Kurzmann (27.7.1881 - 29.11.1941), Karoline Kurzmann (27.8.1880 - 29.11.1941)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
militärische Kopfbedeckung; Schweinfurt; Uniform; Soldat; Ehepaar; Doppelporträt
Schlagwort Kontext:
Weltkrieg (1914-1918); Wehrdienst
Schlagwort Objektart:
Schwarz-Weiß-Fotografie
Gehört zu:
Sammeldatensatz: Fotografien und ein Briefumschlag aus dem Nachlass der Familien Kurzmann und David

Schreiben Sie uns: