Fotografie (s/w): Familie Kurzmann während des Ersten WeltkriegesBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2012/32/3
Sammlungsbereich:
Fotografische Sammlung
Gattung:
Fotografie (s/w)

Familie Kurzmann während des Ersten Weltkrieges

Fotografie

ca. 1914 bis 1918

Höhe:
10.4 cm
Breite:
15 cm

Fotografie (s/w), Querformat.
Die Aufnahme zeigt eine Familie im Fotografenatelier. Links außen sitzt die Mutter auf einem hellen Stuhl. Sie trägt ein dunkles Kleid. Rechts neben ihr steht das Ältere der Mädchen. Es trägt ein gestreiftes Kleid und hat dunkles Haar. Rechts neben ihm sitzt auf einem hellen Stuhl der Vater. Er trägt eine Uniform mit Mütze. Rechts neben ihm steht das jüngere Mädchen. Es steht auf einem Hocker o.ä. und trägt ebenfalls ein gestreiftes Kleid. Außerdem legt es seine linke Hand auf die Schulter des Vaters. im Hintergrund ist eine Landschaftskulisse zu sehen.
Personen von links nach rechts: Caroline Kurzmann, Nelly Kurzmann, Emanuel Philipp Kurzmann und Herta Kurzmann.

Beschriftung Rückseite:
M. (hs. mit Kugelschreiber): "Familie Kurzmann / Eltern: Emanuel & Carolin / umgekommen im Holocaust / Töchter Nelly & Herta / verstorben 2004 Israel / verstorben 1984 Israel"
Dargestellt/erwähnt:
Emanuel Philipp Kurzmann (27.7.1881 - 29.11.1941), Karoline Kurzmann (27.8.1880 - 29.11.1941), Nelly Gideon (27.6.1909 - 2004), Herta David (15.1.1911 - 1984)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
militärische Kopfbedeckung; Uniform; Soldat; Kind; Gruppenporträt; Familie
Schlagwort Kontext:
Weltkrieg (1914-1918)
Schlagwort Objektart:
Schwarz-Weiß-Fotografie
Gehört zu:
Sammeldatensatz: Fotografien und ein Briefumschlag aus dem Nachlass der Familien Kurzmann und David

Schreiben Sie uns: