Fotografie (s/w): Porträt Karoline (1880-1941) und Emanuel Philipp Kurzmann (1881-1941)Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2012/32/4
Sammlungsbereich:
Fotografische Sammlung
Gattung:
Fotografie (s/w)

Porträt Karoline (1880-1941) und Emanuel Philipp Kurzmann (1881-1941)

Fotografie

ca. 1925 bis 1935

Höhe:
8.7 cm
Breite:
13.5 cm

Fotografie (s/w), Querformat, Büttenrand, Rückseite als Postkarte gestaltet.
Die Atelieraufnahme zeigt das Ehepaar Kurzmann als Brustbild und in Dreiviertelansicht dargestellt. Frau Kurzmann befindet sich links und trägt eine dunkle Bluse mit hellem Kragen. Mit ihrer Schulter berührt sie den Brustkorb ihres Mannes, der sich rechts hinter ihr befindet. Er trägt ein dunkles Jackett mit hellem Hemd sowie eine gemusterte Krawatte.

Beschriftung Rückseite:
M. (hs. mit Bleistift): "Emanuel u. Caroline / Kurzmann / umgekommen im Holocaust"// u.l. (hs. mit Bleistift)://"[Hebräische Schrift] / 180"
Dargestellt/erwähnt:
Emanuel Philipp Kurzmann (27.7.1881 - 29.11.1941), Karoline Kurzmann (27.8.1880 - 29.11.1941)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Ehepaar; Doppelporträt
Schlagwort Kontext:
Schoa
Schlagwort Objektart:
Schwarz-Weiß-Fotografie; Postkarte
Gehört zu:
Sammeldatensatz: Fotografien und ein Briefumschlag aus dem Nachlass der Familien Kurzmann und David

Schreiben Sie uns: