Fotografie (s/w): Porträt Albertine Soldin (1869-verschollen) mit ihren Töchtern Charlotte (1892-?) und Irma (1896-1974)Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2014/136/82
Sammlungsbereich:
Fotografische Sammlung
Gattung:
Fotografie (s/w)

Fotografenatelier Albert Meyer

Porträt Albertine Soldin (1869-verschollen) mit ihren Töchtern Charlotte (1892-?) und Irma (1896-1974)

Fotografie auf Karton montiert

Berlin ca. 1900 bis 1901

Höhe:
16.5 cm
Breite:
10.8 cm
Signatur:
u.m. (Prägung): "Albert Meyer / Berlin C. / Alexander-Str.45"

Fotografie (s/w), Hochformat, historisches Format: Cabinet.
Die Aufnahme zeigt das Porträt einer Frau miz zwei Kindern in einem Fotografenatelier. Die Frau (Albertine Soldin) sitzt in der Mitte der Gruppe und trägt ein dunkles Kleid mit hellen Verzierungen. Links von ihr steht das jüngere der Mädchen (Irma), welches ein knielanges, kurzärmeliges Kleid mit einer dunklen Band um den Bauch trägt. Rechts steht die Ältere (Charlotte), die ein langes, helles Kleid trägt.

Beschriftung Rückseite:
M. (im Druck): "Hof-Photograph / Albert Meyer / Sr. Majestät des Königs Albert v. Sachsen / Sr. H. d. Herzogs v. Sachsen-Meinigen. Sr. H. d. Herzogs v. Sachsen-Altenburg. / Berlin, C. / Alexander-Strasse No 45 / Telephon-Anschl. Amt. 7. No 5342 / Am Alexanderplatz, / Die Platte bleibt für Nachbestellungen reservirt."; o.m. (hs. mit Bleistift): "l. Irma?"
Dargestellt/erwähnt:
Charlotte Münzer (geb. 23.3.1892), Albertine Soldin (2.2.1869 - 1942), Irma Steinmetz (1.5.1896 - 1974)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Berlin-Mitte (Ortsteil); Kind; Gruppenporträt; Frau; Familie
Schlagwort Kontext:
Mode
Schlagwort Objektart:
Schwarz-Weiß-Fotografie
Gehört zu:
Sammeldatensatz: Sammlung Familie Steinmetz (Addenda)

Schreiben Sie uns: