Druckerzeugnis: Tischkarte mit hebräischem Neujahrsgruß: Knabe mit VeilchenkorbBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
1999/211/17
Sammlungsbereich:
Archiv
Gattung:
Druckerzeugnis

Tischkarte mit hebräischem Neujahrsgruß: Knabe mit Veilchenkorb

Chromolithographie auf Karton, geprägt, gestanzt, geklebt

ca. 1900 bis 1913

Höhe:
10 cm
Breite:
7 cm

ca.-Maße: Breite variabel, da das Schrifttäfelchen lose eingesteckt ist

Aus drei Teilen montiert: Oblate Knabe mit Veilchenkorb auf der Schulter; zwischen rechtem Arm und Rumpf des Knaben durchgesteckt rechteckiges Kartonstück mit hebräischem Neujahrsgruß in Goldprägung; rückseitig montierter Aufsteller

Literatur- und Abbildungsnachweis:
Blochel-Dittrich, Iris: Fürs verwöhnte Publikum. Von Neujahrsgrüßen und anderen Kostbarkeiten aus Papier, Zeitzeugnisse aus dem Jüdischen Museum Berlin, Köln: DuMont 2003, S. 21.
Beschriftung Rückseite:
Aufdruck: "GERMANY." (Herkunftsangabe für Export)
handschriftlich in Bleistift: "20,-" (Preisangabe des Verkäufers)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Blume; Rosch ha-Schana; Kind; Hoschana rabba; Genredarstellung
Schlagwort Kontext:
Dauerausstellung JMB: 6.5 Tradition und Wandel - Feiertage; Esskultur
Schlagwort Objektart:
Namensschild; Luxuspapier

Schreiben Sie uns: