Druckerzeugnis: Mitteilung der Cigarren- und Tabakfabriken Loeser & Wolff an ihre GeschäftsfreundeBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2015/40/2
Sammlungsbereich:
Archiv
Gattung:
Druckerzeugnis

Walter E. Beyer Zigarrenfabriken, Loeser & Wolff Zigarrenfabriken

Mitteilung der Cigarren- und Tabakfabriken Loeser & Wolff an ihre Geschäftsfreunde

Papier

Berlin 10.1939

Höhe:
29.8 cm
Breite:
21 cm

gefaltet gemessen

Gedrucktes Faltblatt mit Briefkopf der Firma Loeser & Wolff.
Die Firma wendet sich in dem Schreiben an ihre Kunden, vornehmlich Händler, und legt dar, dass nach Kriegsbeginn eine Belieferung wie bisher nicht mehr möglich ist, zumal die gesamte ostpreußische Produktion durch das Wehrwirtschaftsamt beschlagnahmt wurde.
Die Firma trägt zwar noch den Namen Loeser & Wolff, wurde aber bereits 1935 "arisiert" und befindet sich jetzt im Besitz von Walter Beyer, in dessen Namen die Mitteilung erfolgt.

Schlagwort Inhalt/Geographie:
Mitteilung; Weltkrieg (1939-1945); Tabakindustrie; Handelsbeschränkung; Berlin
Schlagwort Kontext:
Unternehmensgeschichte; Arisierung
Schlagwort Objektart:
Schreiben (Dokument)

Schreiben Sie uns: