Fotografie (s/w): Eltern. Aus der Serie "Meine Emigration"Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2014/367/3
Sammlungsbereich:
Fotografische Sammlung
Gattung:
Fotografie (s/w)

Rita Ostrovska

Eltern. Aus der Serie "Meine Emigration"

Fotografie auf Silbergelatinepapier

Kiew Abzug aus dem Jahre 2002 des Originals von 24.3.2001

Höhe:
23.3 cm
Breite:
23.5 cm

Fotografie (s/w), quadratisch.
Wand mit Blumentapete und einem Kalenderblatt vom 24. März 2001, sowie einem Regal mit verschiedenen Hygieneartikeln. Im unteren Bereich des Bildes eine Tischlampe und weitere Gegenstände. Das Kalenderbild zeigt einen Schofarbläser unter der russischen Aufschrift "na poroge novogo goda" ("An der Schwelle zum neuen Jahr"). Der Abreißkalender führt die Namen der christlichen (orthodoxen) Tagesheiligen auf.
Die Aufnahme ist in der Wohnung der Eltern von Rita Ostrovska in Kiew entstanden. Der abgebildete Kalender zeigt den 24. März 2001 an, den Tag vor der Ausreise der Eltern von Rita Ostrovska.
Rita Ostrovska fotografierte an diesem Tag ihre Eltern, deren Wohnung und die bereits gepackten Reisekoffer. Am darauffolgenden Tag emigrierten die Eltern mit dem Flugzeug von Kiew nach Frankfurt am Main, in Kassel bezogen sie ein kleines Zimmer in einem Wohnheim.

Beschriftung Rückseite:
u.r. (handschriftlich mit Bleistift): "Meine Emigration / Eltern, Kiew 2001, / 24. März, / 1. Abzug 2002 / Rita Ostrovska / Signatur"
Dargestellt/erwähnt:
Bella Gomberg, Issaak Gomberg (1926 - 2013)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Neujahr; Wandkalender; Schofar-Blasen; Lampe; Kiev
Schlagwort Kontext:
jüdischer Kontingentflüchtling (1991-2004); Immigration aus Osteuropa; Fotograf; jüdisch-christliche Beziehung
Schlagwort Objektart:
Schwarz-Weiß-Fotografie
Gehört zu:
19 Fotografien von Rita Ostrovska aus der Serie "Meine Emigration"

Schreiben Sie uns: