Fotografie (s/w): Einpacken. Aus der Serie "Meine Emigration"Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2014/367/6
Sammlungsbereich:
Fotografische Sammlung
Gattung:
Fotografie (s/w)

Rita Ostrovska

Einpacken. Aus der Serie "Meine Emigration"

Fotografie auf Silbergelatinepapier

Kiew Abzug aus dem Jahre 2002 des Originals von 9.2001

Höhe:
23.4 cm
Breite:
23.1 cm

Fotografie (s/w), quadratisch.
Mehrere Reisetaschen in einer Wohnung, dazwischen sehr verschwommen ein Mann (Issaak Gomberg) in der Bewegung. An der Wand mit Mustertapete hängt ein dunkel eingerahmtes Bild.
Die Aufnahme zeigt die Wohnung von Rita Ostrovska und ihren Mann beim Packen vor ihrer Ausreise nach Deutschland.
Am 9. September 2001 verließ Rita Ostrovska zusammen mit ihrem Mann und Sohn Kiew. Sie reisten mit einem LKW über Magdeburg nach Kassel. Dort bezogen sie in einem Wohnheim zwei Zimmer.
Die Fotografie an der Wand ist ein Bild von Rita Ostrovskas Serie "Juden in der Ukraine, Städtchen", dort ist u.a. sie selbst mit ihrer Kamera in einem Spiegel zu sehen. Auch heute noch hängt die Aufnahme in demselben Rahmen in ihrem Atelierschaufenster in Kassel.

Beschriftung Rückseite:
u.r. (handschriftlich mit Bleistift): "Meine Emigration / 1. Einpacken / Kiew, September 2001 / 2. Abzug 2002 / Rita Ostrovska / Signatur"
Dargestellt/erwähnt:
Issaak Gomberg (1926 - 2013)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Vorbereitung zur Emigration; Gepäck; Mann; Kiev; Fotografie (Bildträger)
Schlagwort Kontext:
jüdischer Kontingentflüchtling (1991-2004); Immigration aus Osteuropa; Fotograf; Emigration; Berufsleben
Schlagwort Objektart:
Schwarz-Weiß-Fotografie
Gehört zu:
19 Fotografien von Rita Ostrovska aus der Serie "Meine Emigration"

Schreiben Sie uns: