Fotografie (s/w): Vor der Abreise. Aus der Serie "Meine Emigration"Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2014/367/7
Sammlungsbereich:
Fotografische Sammlung
Gattung:
Fotografie (s/w)

Rita Ostrovska

Vor der Abreise. Aus der Serie "Meine Emigration"

Fotografie auf Silbergelatinepapier

Kiew Abzug aus dem Jahre 2002 des Originals von 8.9.2001

Höhe:
23.4 cm
Breite:
22.7 cm

Fotografie (s/w), quadratisch.
Eine sitzende, sehr verschwommen dargestellte Frau (Rita Ostrovska) auf einem Bett sitzend. Im Hintergrund sind ein Fenster sowie eine Mustertapete zu sehen.
Rita Ostrovska in der Wohnung in Kiew am Tag vor der Ausreise nach Deutschland.
Bei langer Belichtungszeit platziert sie sich selbst kurz vor der Kamera und erhält dadurch ein sehr verschwommenes Selbstbildnis. Diese Fotografie ist auch Teil Rita Ostrovskas Serie "Anwesenheit", in der sie sich sebst verschwommen in Szene setzt und damit die Frage nach ihrer Anwesenheit und ihrer Beteiligung an der visualisierten Situation stellt.
Rita Ostrovska scheint dadurch Teil der abgebildeten Szene zu sein, aber gleichzeitig auch widerum fast abwesend zu sein.
Am 9. September 2001 verließ Rita Ostrovska zusammen mit ihrem Mann und Sohn Kiew. Sie reisten mit einem LKW über Magdeburg nach Kassel. Dort bezogen sie in einem Wohnheim zwei Zimmer.

Beschriftung Rückseite:
u.r. (handschriftlich mit Bleistift): "Meine Emigraton / vor der Abreise, / 8. Sept. 2001, Kiew / 2. Abzug, 2002 / Rita Ostrovska / Signatur "
Dargestellt/erwähnt:
Rita Ostrovska
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Bett; Selbstporträt; Kiev; Frau
Schlagwort Kontext:
jüdischer Kontingentflüchtling (1991-2004); Immigration aus Osteuropa; Fotograf; Emigration
Schlagwort Objektart:
Schwarz-Weiß-Fotografie
Gehört zu:
19 Fotografien von Rita Ostrovska aus der Serie "Meine Emigration"

Schreiben Sie uns: