Druckerzeugnis: Sechs Reklamemarken des Klaviergeschäfts Bernhard KohnBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2015/1617/0/1-6
Sammlungsbereich:
Archiv
Gattung:
Druckerzeugnis

Johann Rottach, Xylographische Anstalt

Sechs Reklamemarken des Klaviergeschäfts Bernhard Kohn

Papier

Wien, Breslau ca. 1910 bis 1914

Signatur:
u.r.: JOHANN ROTTACH & CIE WIEN.

Serie von Marken ähnlicher Gestaltung: mittig ein Kreis, in dem ein Flügel abgebildete ist; der Kreis hängt einer Medaille ähnlich an gemusterten Bändern, die am Habsburgischen Wappenadler aufgehängt sind. Unterm Adler Spruchband "B. KOHN"; ganz unten Inschriftfeld mit Flügel-Typ und Firmenadresse.
1: "Pianolas"; rot-schwarz-weiß vor Goldgrund
2: "Ibach-Pianos"; schwarz-weiß blau vor gold-schwarz gestreiften Grund
3: "Steinway-Pianos"; schwarz-weiß-rot-gold vor schwarz-blau gestreiften Grund
4: "Welte-Mignon"; rot-blau-schwarz vor schwarz-weiß gestreiften Grund
5: "Bluethner-Pianos"; schwarz-weiß-blau-gold vor rot-schwarz karierten Grund
6: "Harmoniums"; schwarz-weiß-rot vor schwarz-gold karierten Grund

Dargestellt/erwähnt:
B. Kohn
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Wien; Wrocław
Schlagwort Kontext:
Musikinstrumentenbau; Klavier; Unternehmensgeschichte; Einzelhandelsunternehmen
Schlagwort Objektart:
Werbemarke

Schreiben Sie uns: