Druckerzeugnis: 34 Reklamemarken der Druckerei U. Levi für verschiedende FirmenBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2015/1692/0/1-36
Sammlungsbereich:
Archiv
Gattung:
Druckerzeugnis

U. Levi, Druckerei und Verlag

34 Reklamemarken der Druckerei U. Levi für verschiedende Firmen

Papier

Goch ca. 1910 bis 1914

Serie von Marken in verschiednen Formaten zu den Produkten "Dr. Born" und "West"; Motive mit Personen und dem Firmenzeichen, einem Papagei, der einen Schuh verbiegt; unten Inschriftenfeld; Gestaltung in schwarz-weiß mit Farben in grün, blau, grau und beige.
1-2, 23: Dr. Born; Querformat; riesiger Schuh auf Podest, darunter Menschenmenge
3-4, 36: Dr. Born; Hochformat; Paar in Liegestühlen neben gedeckten Tisch
5-6, 24: Dr. Born; Querformat; Mann bei Schuhanprobe mit beistehender Frau, Kind und Aushilfe, die Schuh anzieht
7-8, 33: Dr. Born; Hochformat; Frau auf den Stufen zu einer Terrasse
9-10, 26: Dr. Born; Querformat; Männergruppe an einer Rezeption
11, 34: Dr. Born; Hochformat; zwei sich unterhaltende Männergruppen
12, 27: West; Hochformat; zwei Frauen, eine sitzend, eine stehend, mit Hund
13-14, 28: West; Hochformat; Schuhpaar im Vordergrund mit Frauenporträt im Hintergrund
15-16, 31: West; Hochformat; unterhaltende Männergruppe im Vordergrund und spazierende Frauen im Hintergrund
17-18, 30: West; Hochformat; zwei laufende Frauen und Automobil im Hintergrund
19-20, 25: West; Querformat; Männergruppe und spazierendes Paar; Hintergrund links Gebäude
21-22, 29: West; Hochformat; auf Bank sitzende Männer und ein Spaziergänger
23-24: verbunden, aufgeklebt
25-26: aufgeklebt
27-31: verbunden, +32: aufgeklebt
33-34, 36: verbunden, +35: aufgeklebt
32: Marke der Firma Julius Faber (vgl. 2015/374/0)
35: "Die Lese": Marke im Hochformat; mittig lesender Mann, oben und unten Inschrift; Gestaltung in schwarz-weiß-gelb

Die 1852 von Baruch Levi in Stuttgart gegründete Lithographische Kunstanstalt und Druckerei, die ab 1874 nach dem Sohn des Firmengründers, Uri Levi, unter dem Namen U. Levi geführt wurde, bestand bis zur "Arisierung" 1938.
Alle Abbildungen im angehängten Dokument.

Dargestellt/erwähnt:
Die Lese, Fabrikant Wolfgang Sternefeld, Julius Faber, Fabrik optischer Waren
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Stuttgart; Goch
Schlagwort Kontext:
Unternehmensgeschichte; Druckerei
Schlagwort Objektart:
Werbemarke

Schreiben Sie uns: