Fotografie (s/w): Fotoalbum "Reise durch Palästina und Syrien", S. 64: Die HimmelfahrtskapelleBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
VAR 94/1/64
Sammlungsbereich:
Fotografische Sammlung
Gattung:
Fotografie (s/w)

(1867 - 1918) La Maison Bonfils

Fotoalbum "Reise durch Palästina und Syrien", S. 64: Die Himmelfahrtskapelle

Fotografie

Ölberg 1867 bis 1895

Höhe:
31.4 cm
Breite:
43 cm

Maße der Seite. Zusatzmaß: Maß der Fotografie

Inschrift:
u.m. (im Druck): "295 Coupole de l´Ascension. - Cupola of the Ascension.

Fotografie (s/w), Querformat.
Die Aufnahme zeigt die Himmelfahrtskapelle auf dem Ölberg. Der Bau hat eine oktogonale Form und wird von einer Kuppel bekrönt. An den Kanten befinden sich Säulen und die Flächen sind mit Blendarkaden geschmückt. Vor dem Eingang der Kapelle steht ein Mann. Um das Gebäude herum befindet sich eine Mauer.
Der ursprünglich christliche, von Kreuzfahrern um 1150 errichtete Bau, wurde 1187 durch Saladin in eine Moschee umgewandelt, was er heute immer noch ist. Deswegen wird der Bau auch Himmelfahrtsmoschee genannt.

Schlagwort Inhalt/Geographie:
Moschee; Ölberg; Mann; Kirche (Gebäude); Architekturdarstellung
Schlagwort Kontext:
Romanik; Christi Himmelfahrt
Schlagwort Objektart:
Schwarz-Weiß-Fotografie
Gehört zu:
Fotoalbum "Reise durch Palästina und Syrien", angelegt von S. von Bülow

Schreiben Sie uns: