Fotografie (s/w): Fotoalbum "Reise durch Palästina und Syrien", S. 127: Ruinen der antiken Stadt Caesarea PhilippiBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
VAR 94/1/127
Sammlungsbereich:
Fotografische Sammlung
Gattung:
Fotografie (s/w)

(1867 - 1918) La Maison Bonfils

Fotoalbum "Reise durch Palästina und Syrien", S. 127: Ruinen der antiken Stadt Caesarea Philippi

Fotografie

Banyas 1867 bis 1895

Höhe:
31.4 cm
Breite:
43 cm

Maße der Seite. Zusatzmaß: Maß der Fotografie

Signatur:
u.r. (hs. in der Fotografie): "Bonfils"
Inschrift:
u.m. (im Druck): "374 Pont et porte de l´ancienne ville. - Bridge and gate of the ancient city."

Fotografie (s/w), Querformat.
Die Aufnahme zeigt eine Brücke sowie das Stadttor der antiken Stadt Caesarea Philippi. Im Vordergrund ist ein steiniges Flussbett zu sehen, über das eine Steinbogenbrücke führt. Am anderen Ende der Brücke befindet sich ein Steintor mit einem schmalen Durchgang. Im Hintergrund sind einige Hügel zu sehen.
Die antike Stadt Caesarea Philippi befand sich an den Quellen des Flusses Banyas. Heute befindet sich an der selben Stelle eine gleichnamige Ortschaft, die geographisch zu Israel gehört.

Schlagwort Inhalt/Geographie:
Schaden; Banyas; Brücke (Bauwerk); Bauwerk; Antike
Schlagwort Kontext:
Antike
Schlagwort Objektart:
Schwarz-Weiß-Fotografie
Gehört zu:
Fotoalbum "Reise durch Palästina und Syrien", angelegt von S. von Bülow

Schreiben Sie uns: