Handzeichnung, Aquarell: In der Kaverne - Isonzo FrontBild vergrößern
(c) David Birnbaum und Eleazar Birnbaum
Dieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2015/657/12/0
Sammlungsbereich:
Kunst
Gattung:
Handzeichnung, Aquarell

Uriel Birnbaum (1894 - 1956)

In der Kaverne - Isonzo Front

Tusche, Pinsel auf Papier

Isonzo, Italien 1916

Höhe:
34 cm
Breite:
27.6 cm
Signatur:
u.r. (im Bild): "Uriel"

Farbige Tuschemalerei im Hochformat. Angedeutet ist die Innensicht eines ausgebauten Grabens. Im linken vorderen Bildrand sitzt ein Soldat, in der rechten Bildecke stehen zwei weitere. Über dem Graben leuchtet der Himmel in Orange-, Violett- und Blautönen. Die in den Boden gehauenen Stufen und das Flechtwerk, das stürzendes Geröll zurückhalten sollte, sind stark stilisert dargestellt.
Birnbaum erlitt an der Isonzofront im September 1917 schwere Verwundungen und verlor einen Fuß.

Beschriftung Rückseite:
o.l. (Bleistift): "Uriel Birnbaum // 1916 // Tuschmalerei."
o.r. (Bleistift): [durchgestrichen:] "29"
o.r. (Kugelschreiber/Bleistift): Taverne // Isonzo 1916"
u.l. (Bleistift): "1"
u.r. (Bleistift): "In der Kaverne // Isonzo Front 1916"
auf Passepartout:
u.m. (Bleistift): "Uriel Birnbaum, Wien 1916 // Org. Tuschzeichnung // "Kaverne - Isonzo" 1916"
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Isonzo; Uniform; Soldat; Militärtechnik
Schlagwort Kontext:
Einstieg Objektsuche: Neu in der Onlinestellung; Weltkrieg (1914-1918); Wehrdienst
Schlagwort Objektart:
Aquarell

Schreiben Sie uns: