Fotografie (s/w): Atelierporträt Rosa Burchardt (1821-1893)Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2000/500/46/018
Sammlungsbereich:
Fotografische Sammlung
Gattung:
Fotografie (s/w)

Fotografenatelier J.C. Schaarwächter

Atelierporträt Rosa Burchardt (1821-1893)

Fotografie auf Karton montiert

Berlin ca, 8.1875

Höhe:
10.1 cm
Breite:
6.3 cm
Signatur:
u.m. (im Druck): "J.C. Schaarwächter / Berlin."

Fotografie (s/w), Hochformat, historisches Format: Carte de Visite. Unten links auf S. 9 eines Fotoalbums
rechts neben der Fotografie (handschriftlich mit Tinte schwarz): "August / 1875".
Porträt von Rosa Burchardt in Ganzfigur und Dreiviertelansicht nach rechts gewandt. Sie trägt ein dunkles Kleid. Um ihre Schultern liegt ein hell-dunkel gemustertes Tuch. Rechts neben ihr befindet sich ein Tisch mit einer dunklen, gemusterten Tischdecke, auf dem ihre Hand ruht. Im Hintergrund ist eine Zimmerkulisse zu sehen.
Rosa Burchardt war die Tochter von Rebekka und Meyer Markwald. Sie heiratete Herrmann (Hirsch) Burchardt, einen Kaufmann aus Berlin.

Beschriftung Rückseite:
M. (im Druck): "Verdienst-Medaille / Wien 1873 // Ehren-Diplom // Medaille / Hamburg 1868 // J.C. Schaarwächter / Photogr. artist. Atelier / und / Kunst-Verlag / Berlin / Friedrich-Str. 190, Ecke d. Kronen-Str. // Silberne Medaillen / Groningen 1869 / Altona 1869 // on parle francais / English spoken. / Die Platte bleibt reservirt"
Dargestellt/erwähnt:
Rosa Burchardt (1.11.1821 - 16.11.1893)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Berlin-Mitte (Ortsteil); Porträt; Frau
Schlagwort Kontext:
Dauerausstellung JMB: 15.2 Deutsche und Juden - Identitäten; Mode
Schlagwort Objektart:
Schwarz-Weiß-Fotografie
Dokument:
Inventarliste Familie Burchardt
Gehört zu:
Fotoalbum angelegt von Rosa Burchardt (1821-1893) für ihren Ehemann Hermann (1820-1904)

Schreiben Sie uns: