Fotografie (s/w): Atelierporträt Gustav Burchardt (ca. 1844-1919) als junger MannBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2000/500/46/090
Sammlungsbereich:
Fotografische Sammlung
Gattung:
Fotografie (s/w)

Fotoatelier Ferd. Mulnier

Atelierporträt Gustav Burchardt (ca. 1844-1919) als junger Mann

Fotografie auf Karton montiert

Paris 1865

Höhe:
10.3 cm
Breite:
6.1 cm
Signatur:
u.l. (im Druck): "Phot. Ferd. Mulnier, 25 Boulevart des Italiens"
Inschrift:
u.m. (hs. mit Tinte schwarz): "1865."

Fotografie (s/w), Hochformat, historisches Format: Carte de Visite. Oben rechts auf S. 35 eines Fotoalbums.
Atelierporträt von Gustav Burchardt als Ganzfigur, sitzend und in Dreiviertelansicht nach rechts gewandt. Er trägt eine helle Hose, ein dunkles Jackett, ein helles Hemd sowie einen Backenbart. Er sitzt auf einem reich verzierten Holzstuhl und hat den rechten Ellbogen auf der Lehne abgelegt. Am rechten Bildrand ist ein dunkler Vorhang zu sehen.
Gustav Burchardt war der Sohn von Henriette und Elias Baruch Burchardt, einem Rittergutbesitzer und Wachstuchfabrikanten aus Sonnenburg.

Beschriftung Rückseite:
M. (im Druck): "Photographie / Fd. Mulnier / Breveté S.G.D.G. / 25, Boulevart (sic!) des Italiens / Paris"
Dargestellt/erwähnt:
Gustav Burchardt (1844 - 17.11.1919)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Stuhl; Porträt; Paris; Mann
Schlagwort Objektart:
Schwarz-Weiß-Fotografie
Dokument:
Inventarliste Familie Burchardt
Gehört zu:
Fotoalbum angelegt von Rosa Burchardt (1821-1893) für ihren Ehemann Hermann (1820-1904)

Schreiben Sie uns: