dreidim. Gegenstand des weltlichen Gebrauchs: Ohrringe aus dem Besitz von Lotti Huber (1912-1998)Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2000/186/8/1-2
Sammlungsbereich:
Zeitgeschichte
Gattung:
dreidim. Gegenstand des weltlichen Gebrauchs

Ohrringe aus dem Besitz von Lotti Huber (1912-1998)

Metall (Blech, vernickelt; geschliffenes Glas, mit Zinnfolie unterlegt; Klebstoff

ca. 1970 bis 1998

Höhe:
8 cm
Breite:
6 cm

Modeschmuck-Ohrringe.
Die Ohrhänger in der Form eines Trapezes, mit abgerundeten Ecken und Aussparungen, sind mit kleinen roten Glassteinen besetzt.
Lotti Huber trug diese Clips bei ihren Auftritten, u.a. bei Lesungen aus ihrem Buch "Diese Zitrone hat noch viel Saft", das 1990 erschien.

Dargestellt/erwähnt:
Lotti Huber (16.10.1912 - 31.5.1998)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Frau; Berlin
Schlagwort Kontext:
Unterhaltungskünstler; Berufsleben
Schlagwort Objektart:
Schmuck
Gehört zu:
Sammeldatensatz: Konvolut Lotti Huber (1912-1998)

Schreiben Sie uns: