Fotografie (s/w): Max Fürst (1876-1947) mit einem Mitarbeiter in seiner Fabrik Fürst & HoeftBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2015/602/172
Sammlungsbereich:
Fotografische Sammlung
Gattung:
Fotografie (s/w)

Max Fürst (1876-1947) mit einem Mitarbeiter in seiner Fabrik Fürst & Hoeft

Fotografie

Berlin 1918

Höhe:
8.6 cm
Breite:
13.5 cm

Fotografie (s/w), Querformat, Büttenrand, nicht gelaufen.
Die Aufnahme zeigt zwei Männer sitzend an einem Tisch, auf dem einige nicht erkennbare Gegenstände liegen. Beide blicken leicht lächelnd zentral in die Kamera. Der Linke der beiden trägt einen hellen Mantel und darunter ein helles Hemd mit dunkler Krawatte. Sein Haar ist sehr kurz, seine Ellenbogen ruhen auf dem Tisch vor ihm. Der rechte Mann (Max Fürst) ist ein wenig größer und trägt einen hellen Kittel und darunter ein dunkles Oberteil mit hellem Hemd und dunkler Fliege. Er ist im Dreiviertelprofil dargestellt und hat kurzes dunkles Haar. Im Hintergrund an einer Wand rechts hängen zwei großformatige Plakate.
Die Aufnahme zeigt Max Fürst mit einem Mitarbeiter am Schreibtisch in seiner Lederwarenfabrik Fürst & Hoeft, Berlin-Kreuzberg, Oranienstr. 10.

Beschriftung Rückseite:
o.l. (handschriftlich, blau): "Berlin / Oranienstr. 10" o.M. (im Druck, schwarz):"210921" M.l. (handschriftlich, blau):"Fuerst & Hoeft" u.r. (handschriftlich, blau):"1918"
Dargestellt/erwähnt:
Max Fürst (27.2.1876 - 18.5.1947), Fürst & Hoeft
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Arbeitskleidung; Mann; Berlin-Kreuzberg (Ortsteil)
Schlagwort Kontext:
Lederindustrie; Unternehmensgeschichte; Fabrik
Schlagwort Objektart:
Schwarz-Weiß-Fotografie

Schreiben Sie uns: