Fotografie (s/w): Kanalstraße 15-16 in Berlin-Charlottenburg, Außenansicht der Wohnhäuser mit LadengeschäftemBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2003/159/25
Sammlungsbereich:
Fotografische Sammlung
Gattung:
Fotografie (s/w)

Kanalstraße 15-16 in Berlin-Charlottenburg, Außenansicht der Wohnhäuser mit Ladengeschäftem

Fotografie auf Albuminpapier, auf Karton montiert

Berlin-Charlottenburg ca. 1900 bis 1910

Höhe:
41.9 cm
Breite:
35.7 cm

Maß des Kartons, für Maß des Fotos s. Klassen

Fotografie (s/w), Hochformat, auf Karton montiert, die Fotografie ist von einem braunen Schmuckrahmen.
Zu sehen ist die Außenansicht der Häuser in der Kanalstraße 15-16 in Berlin-Charlottenburg. Die Fassden der Häuser sind mit Schmuckelementen verziert. Rechts neben dem Eingang des Hauses, welches in der Mitte des Bildes zu sehen ist, befindet sich ein Schild mit der Hausnummer 16. Darüber ist ein weiteres Schild mit der Inschrift "Jul. Ahrens & Sohn / Tapezierer u. Decoration" angebracht. Im Erdgeschoss des Hauses steht auf einem Fenster "Restaurant / Agnes Blank" geschrieben. Auf dem Balkon darüber stehen ein Mann und eine Frau, die in Richtung des Fotografen blicken. Die Straße vor den Häusern ist mit Steinen gepflastert.
Die Kanalstraße in Berlin-Charlottenburg trägt heute den Namen Thrasoltstraße.

Beschriftung Rückseite:
u.l. (hs. mit Bleistift): "25"
Dargestellt/erwähnt:
Julius Ahrens & Sohn Dekorateur und Tapezierer, Agnes Blank Restaurant
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Wohnhaus; Restaurant; Ladengeschäft; Dekorateur; Berlin-Charlottenburg (Ortsteil); Architekturdarstellung
Schlagwort Objektart:
Schwarz-Weiß-Fotografie
Gehört zu:
30 Ansichten von Häusern mit Ladengeschäften in Berlin-Charlottenburg in einer Schmuckmappe

Schreiben Sie uns: