Fotografie (s/w): Passbild Walter Frankenstein (geb. 1924) nach der BefreiungBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2010/164/3/004
Sammlungsbereich:
Fotografische Sammlung
Gattung:
Fotografie (s/w)

Passbild Walter Frankenstein (geb. 1924) nach der Befreiung

Fotografie

Berlin Sommer 1945

Höhe:
5.1 cm
Breite:
3.7 cm

Maß der ganzen Seite (s. Klassen)

Fotografie (s/w), Hochformat, mittlere Reihe links auf S. 3 eines Fotoalbums.
Über der Fotografie eingeklebter Zettel (maschinenschriftlich):"Walter Frankenstein / sommer 1945 Berlin / Tyksland".
Passbild von Walter Frankenstein als junger Mann. Er ist als Brustbild und in Dreiviertelansicht nach links gewandt dargestellt. Er trägt ein mittelhelles Jackett, ein helles Hemd sowie eine dunkle Krawatte. Sein Blick ist nach unten gesenkt.
Walter Frankenstein überlebte mit seiner Frau Leonie und den Kindern Peter-Uri und Michael in der Illegalität u.a. in Berlin und Leipzig. Am 27.04.1945 erlebte die Familie ihre Befreiung durch die Sowjets in Berlin.

Dargestellt/erwähnt:
Walter Frankenstein
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Passbild (fotografisches Genre); Mann; Berlin
Schlagwort Kontext:
Einstieg Objektsuche: Bestände zu Walter und Leonie Frankenstein; Kriegsende; Befreiung
Schlagwort Objektart:
Schwarz-Weiß-Fotografie
Gehört zu:
Fotoalbum von Walter Frankenstein (geb. 1924) aus den Jahren 1944 bis 1949

Schreiben Sie uns: