Druckerzeugnis: 24 Reklamemarken der Kunstanstalt Sigmund Spear für die Sächsische Brotfabrik "Union"Bild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
2015/1737/0/1-24
Sammlungsbereich:
Archiv
Gattung:
Druckerzeugnis

Johann Peter Werth (1876 - 1925), Kunstanstalt Sigmund Spear, Selmar Bayer, Druckerei

24 Reklamemarken der Kunstanstalt Sigmund Spear für die Sächsische Brotfabrik "Union"

Papier

Chemnitz-Rottluff ca. 1910 bis 1914

Signatur:
1-14: u.m.: SIGMUND SPEAR, KUNSTANSTALT, NÜRNBERG; 15-2w4: u.m.: SELMAR BAYER BERLIN

Hochformatige, farbige Marken mit Großbuchstaben und dahinter abspielenden Szenen; oben und unten Inschriften; zwei Serien zu den Produkten "Unionbrot" und "Schlüterbrot" (nummeriert)
1-3: Serie "Unionbrot"
1: No. 2: N - zwei Kinder mit Laib im Böllerwagen
2: No. 3: J - zwei Kinder, die zusammen den Laib tragen
3: No. 9: T - ein Mädchen, das den Laib hält, und ein kleineres Kind mit Spielzeug daneben
4-14: Serie "Schlüterbrot"
4-10: verbunden
4: No. 4: L - drei Herren, die Brot bestellt haben
5: No. 5: U - Frau, das Mädchen Geld zum Einkaufen gibt
6: No. 6: T - Mann am Tisch und Frau, die Brot bringt
7: No. 9: B - zwei sich unterhaltende Frauen
8: No. 10: R - zwei sich unterhaltende Mädchen
9: No. 11: 0 - zwei rangelnde Jungen
10: No. 12: T - zwei sich unterhalende Männer
11-14: verbunden
11: No. 1: S - Arzt und Patient
12: No. 2: C - Mutter und Kind
13: No. 7: E - Kinder, die um Laub tanzen
14: No. 8: R: Medaillen und kleiner Bäcker
15-24: Serie hochformatiger, farbiger Marken für die Marke "Schlüterbrot", nummeriert, mit prominenten Buchstaben in den oberen Ecken, die zusammen die Marke ergeben; unter den Illustrationen Textfelder mit hauptsächlich Reimen.
Inhaber der Druckerei war Sigmund Spear (1870-1921), das achte von zehn Kindern des Spieleproduzenten J.W. Spear. Neben Reklamemarken sind aus der Produktion der Druckerei auch Sammelbilder bekannt.
Alle Abbildungen im angehängten Dokument.

Dargestellt/erwähnt:
Sächs. Brotfabrik "Union"
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Nürnberg; Chemnitz
Schlagwort Kontext:
Unternehmensgeschichte; Druckerei
Schlagwort Objektart:
Werbemarke

Schreiben Sie uns: