Druckerzeugnis: Mitteilung der Soncino-Gesellschaft betreffend Publikationen, Soncino-Blätter, Formalitäten und JahresversammlungBild vergrößernDieses Bild ist möglicherweise urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher Genehmigung verwendet werden.
Inv.-Nr.:
DOK 93/502/68
Sammlungsbereich:
Archiv
Gattung:
Druckerzeugnis

Soncino-Gesellschaft der Freunde des jüdischen Buches

Mitteilung der Soncino-Gesellschaft betreffend Publikationen, Soncino-Blätter, Formalitäten und Jahresversammlung

Papier

Berlin 22.3.1925

Doppelblatt, beidseitig bedruckt, Vorderseite mit Briefkopf der Soncino-Gesellschaft. Die Mitglieder der Gesellschaft werden vom Vorstand über Publikationen, die Soncino-Blätter, die Beschaffung von Einbänden für ungeleimte Publikationen, Formalitäten beim Schriftwechsel, Sprechzeiten des Schriftführers, das Erreichen der zulässigen Mitgliederzahl von 500 Personen und die Jahresversammlung am 24. Mai 1925 informiert.

Dargestellt/erwähnt:
Moritz Simon, Aaron Freimann (5.8.1871 - 6.6.1948), Arnold Zweig (10.11.1887 - 26.11.1968)
Schlagwort Inhalt/Geographie:
Berlin-Mitte (Ortsteil); Mitgliedschaft; Veranstaltung; Druckerzeugnis
Schlagwort Kontext:
Bibliophilie; Verein; jüdische Organisation; Buchkunst
Schlagwort Objektart:
Schreiben (Dokument)

Schreiben Sie uns: